~gomen ne...~

...was soll ich sagen, ihr fragt euhc vielleicht was momentan mir mir los ist... also, für den fall dass ihr etwas bermerkt ahbt, cih weiß es ja nciht...

momentan habe ich einfach das gefühl, dass niemand da ist, garniemand... das sit auhc okay, ich muss mich nur daran gewöhnen...

und cih wünsche mir ich könnte das irgenbdwie loswerden, cih könntemit jemandem reden, jemandem dem ich vertraue und der mcih versteht aber sojemanden gibt es nunmal nciht... nicht immoment....

wenn cih tanze ist alle sokay, dann geht es mir gut, cih bin glücklich fürt den moment indem cih tanze kann ich ichselbst sein und mich führen lassen, einfach den schritten folgen und mit der musik gehen... aber sobald die musik ausist, sobald das lied zuende ist bricht über mir alles zusammen, cih huele den ganzen tag nurnoch...

 ich habe angst vor dem wa sist und vor dem was kommt.... am liebsten wäre ich einfach ganz weit weg... wo niemand ist den ich kenne und niemand der mir wichtig ist... wo niemand ist keiner von  allen....nichts von alledem aber das eght nunmal nicht...

ich werde mich daran gewöhnen dass das leben jetzt wieder so ist, cih konnte damit schomneinmal leben... gebt mir nur etwas zeit...

ich weiß, dass mir menschen zuw ichtig sind... wichtiger als ich ihnen aber dass musss ich erst wieder lernen....

 

~ich wieß, dass cih ohne dich leben kann...

 mein leben war auch davor schön...

 aber nun wo du fort bist scheint es als sei alles um mich herum grau

 du hjast meine welt in bunte farben getaucht...

 das ist was du für mein leben bedeutet hast~
 

 

3.12.06 13:40


ja... ist schon bisschen länger her...

hmm... irgendwie waren die letzten tage merkwürdig es kamen immer mehr dinge hinzu die mich verwirrt oder runtergezogen haben....

heute werd ichd ann meine haare nachfärben udn später dnek cih zu agi bgehen bin gottseidank ncihtmehr so erkältet wie egstern....

danke, denni, das du da bist und mcih verstehst... es tut mir wahn sinig gut mit dir zu reden auch wenn ciuh es beängstigend finde wie ähnlihc wir uns teilweise sind.... cih ahb dich sehr lieb  mein kleiner schmetterling *knutscht*

und nif... du weißt ich bin immer für dihc da wenn was ist!!!

 

Durch eineige Gespräche gestern un dheute haben mir Leute mal wieder gezeigt das es sich lohnt zu kämpfen und an seinen  Träume zu glauben, cih dank euch...besonder dir Timo...schade dass du ehut anchtdienst ahst!

ich werd nicht aufgeben, cih werd tanzen un singen udn cih werde glücklich werden!!! das weiß cih... auch wenn ich es nciht immer sehe...danke das es euch alle gibt!

 

18.11.06 10:22


mal wieder ein eintrag... sorry das ich hier nur so wenig schreibe macht euhc bitte keine sorgen, ich bin immer klar gekommen und cih komme auch weiterhin klar!!!

ich gehe zur schule und cih tanze fleißig... ich habe lichtblicke jeden tag, ich habe lichblicke jede woche (training, tanzen) ...ich singe so viel cih kann... icxh bemühe mich nciht vollkommen aufzugeben...

momentan habe ich einfach das gefühl, das alle leute weggehen die mir wichtig sind... es gibt menschen die mir sehr wichtig sind... wichtiger als ich ihnen udn das tut weh... aber es ist okay... ich habe freunde die micih immer wieder auffangen...und selbst wenn alle gehen habe ich noch meine träume...

 

11.11.06 19:55


das was imm moment meine stimmung am besten beschreibt... :

------------------------------------------------- 

~Wolkenberge- schandmaul~

Wolken hängen grau am Himmel
Drücken schwer auf das Gemüt
Ich wollt ich könnte sie vertreiben
Ein kalter Wind mein Haar umspielt
Bäume stehen entlang des Weges
Ohne Blätter, ohne Farben
Ragen ihre kahlen Äste
In das dunkle Nass der Tage

Ich such' die Sonne, such' das Licht
Der graue Schleier hält mich, lässt mich nicht

Der Regen fällt in dichten Bahnen
Ich kann den Himmel nur erahnen
Tropfen prasseln auf die Erde
Ich sehe Wolkenberge

Kurze Zeit nur ist es hell
Dunkelheit beherrscht das Land
Kälte kriecht durch jede Ritze
Jede noch so dicke Wand
Ich spür den Regen auf der Haut
Lausch' gebannt der Tropfen Lied
Die so manche Seele klärt
Und so manche Träne weggespült

Ich such die Sonne, such das Licht
Der graue Schleier hält mich, lässt mich nicht

Der Regen fällt in dichten Bahnen
Ich kann den Himmel nur erahnen
Tropfen prasseln auf die Erde
Ich sehe Wolkenberge
(4x)

4.11.06 15:38


somebody kill me please.....

3.11.06 21:02


...ich will mich einfach nurnoch verkriechen...verdammte scheiße, warum mach ich imer alles kaputt?

ich ahbs mal wieder geschsafft mit meiner sceiß psyche und wegen dem beschissenen, keiner darf sehehn wies mir gehtg also sind wir lieber mal gemein jemanden zu verletzen der mir wichtig ist...auch wenn du mir das jetzt nicht mehr glaubst und mich mit ihr auf eine stufe stellst 8du weißt wen cih meine) cih weiß sie hat dir ebenfalls weh getan aber cih bin nihct sie und ich bin nihct wie sie... und das werde icha uhc nie sein...

verdammt...ich hbae niemals jemanden anderen beschultigt und das werde ich auch nciht...

ich will einfach nurnoch hier weg...verdammte sacheiße... ich hasse mich

 

~forgive me~

1.11.06 19:24


~back home~

also cih bin wieder da aber irre muede...ich schreib vielleicht später mnemhr... luv ya all

28.10.06 10:24


 [eine Seite weiter]